Zusammenarbeit mit Eltern

Um die Entwicklung des Kindes ganzheitlich und fürsorglich zu begleiten, liegt uns die Zusammenarbeit mit den Eltern sehr am Herzen. Zum Wohle des Kindes ist ein regelmäßiger Austausch äußerst wichtig und die vertrauensvolle Zusammenarbeit dieser so genannten „Erziehungspartnerschaft“ sind wesentliche Aspekte.

Unser erstes gemeinsames Ziel ist: Das Kind in seinem eigenen Tempo gut einzugewöhnen, damit es sich in unserer Einrichtung wohlfühlen kann.

 

Unsere Arbeit mit den Eltern gestalten wir nicht nur durch einen regelmäßigen Austausch sondern auch durch:

  •  Elternabende
  •  Elterngespräche
  •  Schnuppernachmittage
  •  Gruppennachmittage zu Beginn des Kitajahres
  •  Hausbesuche (in den Krippengruppen)
  •  Bastelnachmittage und-abende
  •  Mitwirken im Beirat als Elternvertreter

 

Um all dies gemeinsam umzusetzen, ist uns eine gegenseitige Achtung und Wertschätzung wichtig! Wir wollen eine Vertrauensbasis schaffen um mit einer positiven Grundhaltung das Kind in seiner Entwicklung gemeinsam zu begleiten.

 

Wir laden die Eltern zu Entwicklungsgesprächen ihres Kindes ein und zeigen ihnen auch anhand unserer Entwicklungsbögen die Stärken des Kindes auf. Natürlich ist auch für einen regelmäßigen Austausch ein „Tür-und-Angelgespräch“ beim Bringen und Abholen wichtig.

Unsere Arche wird von unserem Förderverein unterstützt. Hier haben alle Eltern die Möglichkeit einzutreten und auch aktiv am Gemeinwohl unserer Arche mitzuwirken.