Langenhagener Tafel e.V.

Die Langenhagener Tafel e. V. möchte eine Brücke bauen zwischen den Menschen, die Hilfe bei der täglichen Versorgung mit Lebensmitteln benötigen und denen, die etwas übrig haben. Durch die Weitergabe von Nahrungsmitteln, die so nicht mehr in den Handel kommen, will der Verein der sinnlosen Vernichtung von Lebensmitteln in Zeiten wachsender Armut entgegenwirken.

Ihre Mitarbeitenden holen die Waren aus den Geschäften, von Großmärkten und aus großen Firmen ab und verteilen sie unentgeltlich an soziale und karitative Einrichtungen sowie an Menschen, die wenig Geld zur Verfügung haben.

Auch in unserem Gemeindehaus in der Bernhard-Rehkopf-Str. 13 werden einmal in der Woche, mittwochs von 13:00-14:00 Uhr, Lebensmittel an Bedürftige ausgegeben. Könnten Ihnen oder Menschen aus Ihrer Umgebung diese Lebensmittel weiterhelfen? Dann scheuen Sie sich bitte nicht und nehmen Kontakt auf zum Gemeindebüro oder den Ehrenamtlichen bei der Ausgabe am Mittwoch.

Mehr im Internet unter: www.langenhagen-tafel.de

Persönlicher Kontakt zu den Mitarbeitern der Tafel ist möglich über:

    Frau Eva-M. Elblinger

    Telefon: 0170 - 5501111

    E-mail: e.elblinger@t-online.de